Wärmestreifen Deutschland 1881 - 2018 (DWD)
In den sogenannten "warming stripes" macht der britische Klimawissenschaftler Ed Hawkins den Temperaturanstieg auf der Erde mit einem Blick erfassbar.

Die Grafik visualisiert die Temperaturwerte für Deutschland (1881 – 2018) je nach Abweichung vom Durchschnittswert von dunkelblau (sehr kühl) über hellblau und hellrot bis dunkelrot (sehr heiß). Die "Wärmestreifen" für Deutschland zeigen deutlich, dass warme und heiße Jahre in jüngerer Zeit auch hierzulande erheblich zugenommen haben.

Smart Democracy: "Mit Messer und Gabel das Klima retten" - Online-Vortrag der VHS in Kooperation mit dem WWF

Wie unsere Ernährung die Umwelt beeinflusst

Wie viel landwirtschaftliche Fläche steht uns zukünftig zur Verfügung und wie sollten wir diese nutzen? In welchem Maße tragen unsere Essgewohnheiten zum Klimawandel, aber auch zur Zerstörung natürlicher Lebensräume bei? Was sind die aktuellen Food-Trends und wie wird sich das Angebot auf dem Lebensmittelmarkt weiterentwickeln? Was kann jede*r Einzelne von uns tun und wie sehen gesunde und nachhaltige Ernährungsempfehlungen aus?
Im Rahmen der Veranstaltung (Di. 21.04.2020, 19:00 - 20:30 Uhr) gehen wir diesen Fragen gemeinsam mit unseren Referentinnen vom Ecologic Institut und WWF auf den Grund.

Achtung: Es handelt sich um einen kostenfreien Online-Vortrag als Live-Übertragung aus einer vhs auf Ihren Rechner zuhause. Eine Anmeldung vorab ist erforderlich.

Link zur Anmeldung:

https://kvhs-duew.de/index.php?id=26&anmart=1&schritt=2&kathaupt=5&knradd=S1040104GS

Die angemeldeten Teilnehmer*innen erhalten ca. 7 Tage vor der Veranstaltung einen Link und weitere Informationen zum online-Kursraum.