Hermann-Sinsheimer-Grundschule

Im Schuljahr 2019/2020 wird die Grundschule von 164 Kindern besucht. Die Hermann-Sinsheimer-Grundschule ist eine Halbtagsschule. Über die sog. Volle Halbtagsschule soll eine verlässliche Betreuung der Grundschüler/innen im  Zeitraum von 07.50 Uhr bis 12.00 Uhr bzw. 13.00 Uhr gewährleistet werden. 

Der Grundschule ist eine Betreuende Grundschule angeschlossen. Das Betreuungsangebot findet im Schuljahr 2019/2020 montags bis donnerstags in der Zeit von 12.00 Uhr – 17.00 Uhr, freitags von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt. Es besteht die Möglichkeit, ein warmes Mittagessen für die Kinder zu buchen. Informationen erhalten Sie dazu über die Verbands-gemeinde in Freinsheim über Frau Sandra Hochholzer unter der Telefonnummer 06353/9357-221.

Schulleben

Neben dem Unterricht haben die Grundschüler/innen die Möglichkeit an verschiedenen Veranstaltungen teilzunehmen. Dazu gehören:

  • Einschulungsfeier
  • Begrüßung des Advents mit Liedern und Gedichten auf dem Schulhof
  • Fahrt zu Theateraufführungen (alle Klassen)
  • Besuch von öffentlichen Büchereien (alle Klassen)
  • Fahrt ins Schullandheim (4. Klassen)
  • Klassenausflüge (alle Klassen)
  • Projekt "Hund" (2. Klassen)
  • Projekt „Ernährungsführerschein“ (3. Klassen)
  • Fahrradausbildung in Zusammenarbeit mit der Jugendverkehrsschule (4. Klassen)
  • Bundesjugendspiele (alle Klassen)
  • Schulfest (alle zwei Jahre)
  • Verabschiedung der vierten Klassen (alle Klassen)


Qualitätsentwicklung

Das Kollegium der Hermann-Sinsheimer-Grundschule nimmt regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen teil und bildet sich so weiter. Die Schwerpunkte des unterrichtlichen Arbeitens an der Hermann-Sinsheimer-Grundschule sind:

  • Methodentraining
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Kommunikation und Präsentation
  • Kooperatives Lernen


Schulelternbeirat (SEB)

Der Schulelternbeirat hat die Aufgabe, die Erziehung- und Unterrichtsarbeit der Schule zu fördern und mitzugestalten. Dieses Elterngremium arbeitet direkt mit der Schulleitung und dem Lehrerkollegium zusammen. Durch eine Reihe von Mitwirkungsrechten wird der Schulelternbeirat an Entscheidungen beteiligt, die für die ganze Schule von Bedeutung sind. Die Mitglieder des Schulelternbeirates können für die Eltern der Hermann-Sinsheimer-Grundschule Ansprechpartner, Unterstützer und Vermittler sein.

Sie erreichen die Mitglieder des Schulelternbeirates der Hermann-Sinsheimer-Grundschule in Freinsheim unter HSG-SEB@gmx.de


Soziales Lernen

In Kooperation mit dem Jugendamt Bad Dürkheim arbeiten wir mit der Schulsozialarbeiterin Frau Michaela Breivogel zusammen, die in das tägliche Schulleben eingebunden ist. Schulsozialarbeit ist ein Beratungs- und Unterstützungsangebot für Schüler/innen, Eltern / Erziehungsberechtigte und Lehrer/innen.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Soziales Kompetenztraining in Klassen
  • Individuelle Förderung
  • Unterstützung im Einzelfall und Beratung
  • Kooperation außerhalb der Schule


Ansprechpartnerin der Hermann-Sinsheimer-Grundschule Freinsheim:

Frau Michaela Breivogel
Telefon: 0151 - 61357333
E-Mail-Adresse: Michaela.Breivogel@kreis-bad-duerkheim.de
Sprechstunde: Termine nach Vereinbarung


Förderkreis der Hermann-Sinsheimer-Grundschule Freinsheim e.V.

Der Förderkreis unserer Grundschule fördert schnell und unbürokratisch Projekte des Schullebens. Auch in diesem Schuljahr organisiert der Förderkreis Nachmittagsangebote für unsere Grundschüler/innen. 

Weitere Informationen finden Sie unter www.hsg-foerderkreis.de


5
true
Hermann-Sinsheimer-Grundschule
Haintorstraße 27
67251 Freinsheim

Tel.: 06353 / 4209
Fax.: 06353 / 3661
Schulleitung
Frau Stefanie Scholz, Rektorin

Sekretariat
Frau Yvonne Buchholzer-Rodach
Geschlossen:
öffnet am Dienstag um 08:00 Uhr
Dienstag
- Uhr
Freitag
- Uhr
Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.