Nachbarschaftshilfen in der Corona-Pandemie


FAQ des Landes

Bürgerengagement und Nachbarschaftshilfen werden in den kommenden Wochen und Monaten absehbar weiter an Bedeutung gewinnen. Dafür braucht es gute Rahmenbedingungen, gebündelte Informationen, unkomplizierte Zugänge zu bestehenden Netzwerken sowie nicht zuletzt auch neue, unbürokratische Förderangebote. Eine Übersicht zu den wichtigsten Fragen bietet eine Internetseite des Landes Rheinland-Pfalz.

Weitere Informationen


Kreisweiter Überblick zu Hilfsangeboten - Gemeindeschwester plus sammelt Kontaktadressen

Wo entstehen welche Nachbarschaftshilfen, wo kann ich mich hinwenden, wenn ich Hilfe beim Einkaufen brauche oder selbst meine Unterstützung anbieten möchte? Aufgrund der aktuellen Lage in Bezug auf die Ausbreitung des Coronavirus erstellt die erste Gemeindeschwester plus im Landkreis, Vera Götz einen kreisweiten Überblick, wo sich überall im Landkreis Nachbarschaftshilfen bilden.

Kontakt:

Tel: 0151/189 76 130 (Mo, Mi- Fr)

Vera.Goetz@kreis-bad-duerkheim.de 

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.