Einladung zur Blutspende in Freinsheim am Montag, 25. Mai 2020


Auf Grund der Corona-Pandemie findet am Montag, den 25. Mai 2020 von 17 Uhr bis 20.30 Uhr die nächste Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes erstmals in der VG-Sporthalle in Freinsheim, Bahnhofstraße 12e statt. Der Ortswechsel ist bedingt durch neue Vorschriften für die Durchführung von Blutspenden mit geänderten Abläufen und erhöhten Sicherheitsstandards. Neu hinzu kommt eine Fiebermessung zu Beginn und zum Abschluss erhält jeder Spender ein Lunchpaket mit nach Hause statt der üblichen Bewirtung.

Blutspenden werden dringend benötigt, da aufgrund organisatorischer Schwierigkeiten in letzter Zeit Blutspendetermine auch schon ausgefallen sind und die Blutreserven in ganz Deutschland knapp werden.

Wer Blut spenden will, muss mindestens 18 Jahre alt, gesund und fit sein und darf in den zurückliegenden zwei Wochen keinen Kontakt zu Menschen mit Verdacht auf eine Infektion mit dem Corona-Virus gehabt haben. Zum standardisierten Ablauf gehören das Ausfüllen eines Fragebogens zur Feststellung des allgemeinen Gesundheitszustandes, Fiebermessung, Blutdruckmessung und die Bestimmung des Hämoglobinwertes im Blut. Notwendig ist die Vorlage eines amtlichen Personaldokumentes mit Lichtbild.

Infos rund um die Blutspende erhalten Sie gebührenfrei aus dem Festnetz unter Tel. 0800 / 11 949 11 oder im Internet unter www.blutspendedienst-west.de.

Das ehrenamtliche Helferteam im DRK Ortsverein Freinsheim/Weisenheim freut sich über Verstärkung. Sprechen Sie das Team an und lernen Sie das DRK kennen. Eine Kontaktaufnahme ist unter info@DRK-freinsheim.de möglich oder durch direkte Gespräche mit den Mitgliedern z.B. anlässlich von Einsätzen oder dem Blutspendetermin.

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.