Ehrennadel der VG: Vorschlagsfrist bis 13.11.2019


Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, die Verbandsgemeinde Freinsheim verleiht seit dem Jahr 1988 eine Ehrennadel. Mit dieser Auszeichnung werden Persönlichkeiten geehrt, die sich um das Wohl der Verbandsgemeinde Freinsheim und ihrer Bürgerinnen und Bürger besondere Verdienste erworben haben.

Dabei steht das herausragende, ehrenamtliche Engagement von Einzelpersonen oder Personengruppen im sozialen, ökologischen, kommunalpolitischen, humanitären, sportlichen und kulturellen oder einem sonstigen gesellschaftlichen Bereich im Vordergrund. Das herausragende, ehrenamtliche Engagement muss dem Wohl der Allgemeinheit dienen, über die Grenzen einer einzelnen Ortsgemeinde hinaus wirken und bzw. oder das Ansehen der Verbandsgemeinde fördern. Die Auszeichnung soll zugleich zu eigenverantwortlichem, gemeinnützigem Handeln und zu Engagement für das Gemeinwohl ermutigen.

Über die Verleihung der VG-Ehrennadel entscheidet der Verbandsgemeinderat mit Zweidrittelmehrheit. Vorschläge können von jedermann eingebracht werden und sind schriftlich zu begründen.

Liebe Bürgerinnen und Bürger, wenn Sie jemanden kennen, der sich engagiert, die o.g. Voraussetzungen erfüllt und daher ausgezeichnet werden sollte, dann freuen wir uns auf Ihren Vorschlag, den Sie bitte bis 13.11.2019 der Verbandsgemeindeverwaltung zukommen lassen wollen.

Herzliche Grüße

Ihr
Jürgen Oberholz
Bürgermeister

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.