Stellv. Werkleitung/ Stell. Fachbereichsleitung Werke (m/w/d)


Die Verbandsgemeinde Freinsheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Eigenbetrieb Verbandsgemeindewerke mit den Betriebszweigen Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung eine

 

Stellv. Werkleitung/ Stellv. Fachbereichsleitung Werke (m/w/d)

 

Hierzu zählen folgende Aufgabenschwerpunkte:

  • Verantwortliche Führung für das Finanz- und Rechnungswesen des Eigenbetriebs in enger Zusammenarbeit mit Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung
  • Selbstständige Führung der kaufmännischen Verwaltung
  • Führungsverantwortung für zurzeit 5 Beschäftigte im kaufmännischen Bereich
  • Bearbeitung von Klage-, Widerspruchs- und Ordnungswidrigkeitsverfahren
  • Betreuung der EDV
  • Jahresabschlussarbeiten, Erstellung der Nachkalkulation, Entgeltbedarfsberechnungen, sowie Kalkulation einmaliger Beiträge
  • Satzungs-, Vertrags- und Versicherungsrecht
  • Ständige Analyse und Verbesserung, Überwachung und Koordination der kaufmännisch und wirtschaftlich relevanten Prozesse und internen Projekte
  • Zuschusswesen für wasserrechtliche Verfahren

 Das wird erwartet

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Dipl. Verwaltungswirt/in bzw. Angestelltenprüfung 2 mit Schwerpunkt Betriebswirtschaft oder mit Zusatzqualifikation im kaufmännischen Bereich, z.B. Bilanzbuchhalter/in bzw. Finanzbuchhalter/in, oder Dipl.-Betriebswirt/in mit Zusatzqualifikation im Bereich der öffentlichen Verwaltung
  • Leitungserfahrung einschließlich Personal- und Budgetverantwortung, Berufserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung, möglichst Kenntnisse im Bereich der Ver- und Entsorgung
  • Kommunikationsstarkes und souveränes Auftreten, hohes Maß an Organisationsvermögen, Sozial- und Führungskompetenz
  • Gute Kommunikations-, Konfliktlösungs-, Argumentations- und Organisationsfähigkeit
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office, FM-Software, KIS, Betreuung Homepage)
  • Führerschein Klasse B

 Unser Angebot:

  • Eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung
  • Eine Vergütung bis Entgeltgruppe 11 nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Übertragung von besonders verantwortungsvollen, vielseitigen und herausfordernden Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung
  • Unsere Beschäftigten profitieren von einer Jahressonderzahlung, Leistungsentgelten und betrieblicher Altersversorgung des öffentlichen Dienstes
  • Vermögenswirksame Leistungen, Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Fachliche und persönliche Entwicklung durch Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein interessantes Arbeitsumfeld in einem kollegialen Team
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten und der Möglichkeit des alternierenden Homeoffice
  • Mitgliedschaft in einem Sport- und Fitnessstudio zu Sonderkonditionen
  • Regelmäßige Teamevents

 Auskünfte:

  • Für weitere Informationen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 06353/9357-233 und unter den nachstehenden Kontaktdaten zur Verfügung.

 Ihre Bewerbung

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bis zum 08.10.2022 an die Verbandsgemeindeverwaltung Freinsheim - Personalbüro - Bahnhofstr. 12 in 67251 Freinsheim bzw. elektronisch an personalbuero@vg-freinsheim.de.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt eingestellt

Bitte reichen Sie nur Kopien Ihrer Zeugnisse etc. und keine Mappen ein, da die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Mit der Eingabe der Bewerbung erklären sich die Bewerber/innen gleichzeitig damit einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden. Sofern Ihnen eine schriftliche Absage zugeht, werden Ihre Bewerbungsunterlagen drei Monate aufbewahrt und anschließend unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften vernichtet.

DATENSCHUTZRECHTLICHE HINWEISE