Fachkraft für Abwassertechnik bzw. einen Anlagenmechaniker-Maschinenbau bzw. Pumpenschlosser (m/w/d)


Wir suchen für unsere Kläranlage mit Betriebsstätte in Weisenheim am Sand zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Fachkraft für Abwassertechnik bzw. einen Anlagenmechaniker-Maschinenbau bzw. Pumpenschlosser (m/w/d).

Die Kläranlage Weisenheim am Sand ist eine moderne 3-stufige Kläranlage mit getrennter Schlammbehandlung, Schlammfaulung, Faulgasaufbereitung und BHKW zur Stromerzeugung. Die Ausbaugröße beträgt bei Normallast 24.000 Einwohnerwerte und bei Kampagnebetrieb 75.000 Einwohnerwerte.

Das Ver- und Entsorgungsgebiet umfasst die Ortsgemeinden Bobenheim am Berg, Dackenheim, Erpolzheim, Stadt Freinsheim, Herxheim am Berg, Kallstadt, Weisenheim am Berg und Weisenheim am Sand. Das Kanalsystem ist zum überwiegenden Teil als Mischsystem (96 km) und zu einem geringeren Teil als Trennsystem (15 km) ausgebildet.

Aufgabenschwerpunkte sind u.a.

  • Instandhaltungs-, Wartungs-, Montage-, Umbau- und Reparaturarbeiten von Pump- und Hebewerken und sonstigen technischen Einrichtungen
  • Pflege der Grünanlagen und der Gelände im Außenbereich
  • Zusammenarbeit mit Fremdfirmen im Rahmen von Wartungen und Kanaluntersuchungen und Schadensfeststellung im Kanalbereich
  • Störungsbeseitigung im Bereich von Hausanschlüssen und Zusammenarbeit mit Auftragnehmern, z.B. Baufirmen, Kanalreiniger etc. 
  • Fahren und Bedienen von Sonderfahrzeugen (Absetzkipper, Radlader, Traktoren mit Anbaugeräten wie Pflug, Fräse, Kehrmaschine, Bagger, Mulcher etc.)
  • Teilnahme am Wochenenddienst und an der Rufbereitschaft nach Einarbeitung


Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Anlagenmechaniker Maschinenbau bzw. als Pumpenschlosser oder als Fachkraft für Abwassertechnik bzw. Ver- und Entsorger
  • Berufserfahrung im Kläranlagenbetrieb und in der Anlagentechnik ist vorteilhaft ebenso Zertifikat als Schweißer
  • Versierter Umgang mit IT (MS Office)
  • Führerschein der Klasse B/BE
  • Hohe Leistungs- und Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit, Sorgfalt, Belastbarkeit und Teamfähigkeit.


Perspektive

  • Unbefristete Beschäftigung und Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit den dazugehörigen Sozialleistungen (Zusatzversorgung, Jahressonderzahlung, Leistungszulagensystem)
  • Regelmäßige Aus- und Fortbildung
  • Einen sicheren, abwechslungsreichen und herausfordernden Arbeitsplatz


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 01.11.2020 an die Verbandsgemeindeverwaltung Freinsheim -  Personalbüro - Bahnhofstraße 12, 67251 Freinsheim oder per Mail an personalbuero@vg-freinsheim.de

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 06353 / 93 57 276 zur Verfügung. Bitte reichen Sie nur Kopien Ihrer Zeugnisse etc. und keine Mappen ein, da die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Mit der Eingabe der Bewerbung erklären sich die Bewerber/innen gleichzeitig damit einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden. Sofern Ihnen eine schriftliche Absage zugeht, werden Ihre Bewerbungsunterlagen drei Monate aufbewahrt und anschließend unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften vernichtet.

Datenschutzrechtliche Hinweise